Folien zur Informationsveranstaltung mit dem psychosozialen Zentrum Düsseldorf zum Thema: „Umgang mit traumatisierten und belasteten Flüchtlingen“

Auf Anfrage von Lehrerinnen und Lehrer sowie pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, organisierten der Bunte Tisch Moers e.V. und die Stadt Moers (Fachbereich Schule und Sport) eine Informationsveranstaltung mit dem psychosozialen Zentrum in Düsseldorf. Die Veranstaltung fand am 11.Juni im Moerser

Handout: Ehrenamtliche als Lotsen Chronologie eines Asylverfahrens – Fehlerquellen bei der Beratung (RA Dr. John Spiekermann)

Asylantragstellung Begehren herausfinden – Abgrenzung zu anderen Aufenthaltszwecken (isolierte Feststellung von nationalen Abschiebungsverboten, Familiennachzug, Arbeitsmigration gemäß § 26 II BeschV, andere Länder ggf. erfolgversprechender bei sicheren Herkunftsstaaten) auf welchem Weg eingereist (Asylantrag, Visum oder Fingerabdruck in/von einem anderen Land? Dublin?!)

Westafrikanischer Abend

Anlässlich des Internationalen Tag der Menschenrechte 2017 lädt »Der Bunte Tisch Moers e.V.« in Kooperation mit der »Kreishandwerkerschaft Duisburg« und der »Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit« (GIZ) zu einem Westafrikanischen-Abend herzlich ein. Der Themenabend findet am Freitag, 08. Dezember 2017, um 18.00

Ehrenamtliche als Lotsen

Im Rahmen des Landesprogramms „KOMM-AN NRW“ bietet Der Bunte Tisch e.V. von September bis Dezember  2017 fünf Workshops für Ehrenamtler und Ehrenamtlerinnen in der Flüchtlingshilfe an. Die Veranstaltungsreihe startete am 01. September mit einer dreiteiligen Workshopreihe zum Thema Reflexion der Ehrenamtlichen